Käsekuchen für Diabetiker Low Carb

Habt ihr nach einem Stück Kuchen auch oft ein schlechtes Gewissen? Zu viele Kalorien, wieder zunehmen. Ich habe dieses Mal ein Experiment versucht. Ich sollte einen Käsekuchen backen, der auch Diabetiker ermöglicht so viel davon zu essen wie man möchte. Also habe ich etwas recherchiert. Dieser Kuchen hat im Teig nur eine kleine Menge Zucker. Der Teig ist zur Hälfte aus Dinkelmehl, was wesentlich besser vom Körper umgewandelt wird als normales Weizenmehl. Im Quark befindet sich statt Zucker Stevia. Mein Fazit: Er schmeckt nicht so süß wie normaler Käsekuchen. Wenn man aber nicht die Erwartung eines normalen süßen Kuchens hat, dann ist er super lecker. Wer lieber einen normalen Käsekuchen möchte, sollte sich unbedingt meinen fluffigen, saftigen Käsekuchen anschauen.

Käsekuchen für Diabetiker
Käsekuchen für Diabetiker
Käsekuchen für Diabetiker Low Carb

Käsekuchen für Diabetiker Low Carb

EIn leichtes Rezept für einen Käsekuchen für Diabetiker. Aber nicht nur für Diabetiker, sondern auch für alle, die einen Low Carb Kuchen backen wollen. Gesüßt wird mit Stevia.
Zubereitungszeit 2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Kuchen, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 12 Stücke
Kalorien 170 kcal

Equipment

  • 22 cm Springform

Zutaten
  

Für den Teig

  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 80 g Margarine

Für die Füllung

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Schmand
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 250 Tropfen Stevia
  • 1 Päckchen Agar Agar
  • 2 Mangos

Anleitungen
 

  • Die Zutaten für den Teig zusammenkneten.
  • Eine 22 cm Springform mit Backpapier am Boden auslegen.
  • Den Teig in die Form geben. Drückt ihn am Boden und am Rand entlang glatt.
    Teig in der Form
  • So kommt die Form nun in den Kühlschrank.
  • Ofen auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Das Eiweiß ca. 5 Minuten steif schlagen.
  • Magerquark, Schmand, Eigelb und Vanilepuddingpulver zusammen mischen.
  • Stevia Tropfen hinzufügen.
  • Eiweiß unterheben.
  • Die Mischung geben wir nun auf den Boden in die Form.
    Käsekuchen vor dem Backen
  • Den Kuchen nun 40 Minuten backen.
  • Anschließend auskühlen lassen.
  • Wenn der Kuchen kühl ist, Mangos schälen, entkernen und das Fleisch pürieren.
  • In einen Topf geben und kurz erwärmen.
  • Agar Agar hinzugeben und verrühren.
  • Die Mangomischung nun auf den Käsekuchen und nochmal 3 Stunden in den Kühlschrank geben.
    Püree beim Auskühlen
  • Wenn dir das Rezept gefallen hat, hinterlasse mir gerne eine Bewertung weiter unten auf dieser Seite. Einfach die Sterne anklicken, etwas schreiben und auf "Abschicken" klicken.

Notizen

Was sagst du zu diesem Rezept? Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept weiter unten bewertest. Sollte es dir nicht so gut gefallen haben oder solltest du Fragen haben, freue ich mich auch sehr über Anregungen und Kritik. Einfach die Sterne anklicken, etwas schreiben und auf “Abschicken” klicken.
Keyword Diabetiker, Käsekuchen, Low Carb

Rezept bewerten oder kommentieren

Rezept Bewertung