Black-out cake – Schokotorte aus der Cheesecake Factory

Ich war bei meiner New York Reise ja neulich in der Cheesecake Factory, weil mein Onkel immer wieder von diesem einen Schokokuchen spricht, den es dort gibt. Er isst dort immer Linda’s Fudge Cake oder den Black-out cake. Schon lange wünscht er sich, dass ich ihm den Nachbacke. Also habe ich die Challenge akzeptiert und ein amerikanisches Rezept dafür rausgesucht. Die Torte ist wirklich extrem schokoladig. Angefangen mit einem sehr intensiven Schoko-Boden. Aber auch die Schokocreme hat es wirklich in sich. Also ein Double Chocolate Cake, der wirklich super für Schokoholics geeignet ist. Aber er ist schon extrem lecker und cremig. Und mein Cheesecake Factory Fan war so begeistert, “Wie der Originale”. Da freut sich mein Kuchenherz und empfiehlt auch euch diese wirklich hervorragende Schokotorte. Wer amerikanische Rezepte liebt, sollte sich auch mal das softe Cookie Rezept anschauen.

Black-out cake oder Linda's cake - Schokoschichten
Black-out cake oder Linda’s cake – Schokoschichten

Was kann bei der Schokotorte schief gehen?

Meine Böden bekommen im Ofen ein Loch, was mache ich jetzt? Ja, genau das ist mir auch passiert und ich weiß bis jetzt leider nicht genau was passiert ist. Aber ich weiß wie man es rettet. Sobald der Boden abgekühlt ist schneite den Boden grade, aber nicht ganz. Dann nehmt ihr etwas weichen Teig vom Abgeschnittenen und drückt es in die Mulde in der Mitte. So wird der Boden grade und am Ende auch eure Schichten. Funktioniert super.

Die Schokocreme wird nicht fest, was kann ich tun? Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen, die Creme kann einige Stunden brauchen bis sie fester wird. Also habt erstmal Geduld. Sollte auch nach Stunden nichts passieren, schmelzt noch etwas Schokolade und rührt sie unter die Creme. Dann nochmals etwas kühlen und dann sollte die Creme fest werden. Falls auch das nicht hilft, wird es Zeit dass wir etwas Sahnesteif unterrühren. 3 EL sollten genügen. Nochmal etwas rühren und kühlen. Spätestens dann sollte das passen.

Schokotorte aus der Cheesecake Factory - Anschnitt
Schokotorte aus der Cheesecake Factory – Anschnitt
Black-out cake - Schokotorte aus der Cheesecake Factory

Black-out Cake – Schokotorte aus der Cheesecake Factory

In der Cheesecake Factory in den USA wird diese Torte Black-out cake oder Linda's cake genannt. Schokoböden und Schokocreme machen diese Torte zur perfekten Schokobombe. Also etwas für alle Schokoholics. Eine doppelte Schokotorte wie die originale aus der Cheesecake Factory in den USA.
Zubereitungszeit 5 Stdn.
Backzeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Kuchen
Land & Region Amerikanisch
Portionen 8 Stück
Kalorien 600 kcal

Equipment

  • 22 cm Springform
  • Für die Deko: Lochtülle (8er) und Spritzbeutel

Zutaten
  

Für die Schokoböden

  • 170 g Butter Zimmertemperatur
  • 600 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 380 g Mehl
  • 3 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 180 ml Buttermilch
  • 320 ml kochendes Wasser

Für die Schokocreme

  • 350 g Zartbitterkuvertüre
  • 450 ml Sahne
  • 3 EL Butter
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Packungen Schokotropfen

Anleitungen
 

Zubereitung der Schokoladenböden

  • Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren (ca. 2 min).
  • 3 Eier hinzufügen.
  • Die Schokolade schmelzen und unter rühren zur Buttermasse hinzufügen.
  • Seperat währenddessen Natron, Mehl und Salz mischen.
  • Nun die Mehlmischung abwechselnd mit der Buttermilch in zwei Etappen zur Buttermasse hinzurühren.
  • Jetzt fügen wir das kochende Wasser noch ganz langsam unter ständigem rühren unter den Teig. Keine Sorge, der Teig soll jetzt ganz flüssig sein.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen und den Teig in sechs Portionen aufteilen. Wir müssen nun jeden Boden einzeln backen. Backzeit ist 30 min pro Boden (ja das dauert jetzt leider etwas). Wenn ihr zwei Formen habt könnt ihr die Böden auch gleichzeitig backen.
  • Danach kurz in der Form auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.

Zubereitung der Schokocreme

  • Die Sahne in einem Kopf kurz erhitzen. Vorsicht: Nicht kochen lassen!
  • Die heiße Sahne nun auf die Kuvertüre gießen und sofort verrühren bis die Schokolade ganz aufgelöst ist und eine Creme entsteht.
  • Nun die Butter hinzugeben und rühren bis sie aufgelöst ist.
  • Die Creme muss nun in den Kühlschrank. Wichtig ist hier, dass ihr immer wieder nachschaut wie die Konsistenz ist. Sobald. die Creme fest wird und dicke Tropfen (cremeartig) vom Löffel fallen, müssen wir die Creme verarbeiten. Das kann schnell gehen oder auch Stunden dauern, je nachdem wie heiß die Sahne war.

Zusammensetzen der Schokotorte

  • Nun gebt auf den ersten Boden so viel Creme, dass ihr ca. einen halben cm dick Creme auf dem Boden habt. Keine Sorge, es ist ok, wenn die Creme etwas wegläuft.
  • Legt dann den nächsten Boden darauf und gebt dort ebenfalls Creme drauf.
  • So verfahrt ihr bis alle Böden aufeinander gestapelt sind.
  • Die restliche Creme (hebt noch 6 EL Creme auf) kommt nun auf den obersten Boden und an die Seite. Streicht die Creme mit einem Spachtel glatt, sodass die Creme überall eben ist.
  • Stellt die Torte nun etwas in den Kühlschrank und gebt die aufgehobene Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ich habe eine 8er Lochtülle benutzt). Kurz ebenfalls in den Kühlschrank.
  • Nach einer halben Stunde können wir zur Deko Tupfen auf die Torte spritzen mit der aufgehobenen Creme. Da könnt ihr euch austoben wie ihr wollt.
  • Die Schokotropfen können nun ebenfalls auf die Tortenseite. Dazu Schokotropfen in die Hand nehmen und an die Seiten drücken bis alles damit bedeckt ist.
  • Stellt die Torte danach unbedingt in den Kühlschrank bis zum Verzehr.
  • Wenn dir das Rezept gefallen hat, hinterlasse mir gerne eine Bewertung weiter unten auf dieser Seite. Einfach die Sterne anklicken, etwas schreiben und auf "Abschicken" klicken.

Notizen

Was sagst du zu diesem Rezept? Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept weiter unten bewertest. Sollte es dir nicht so gut gefallen haben oder solltest du Fragen haben, freue ich mich auch sehr über Anregungen und Kritik. Einfach die Sterne anklicken, etwas schreiben und auf “Abschicken” klicken.
Keyword Black out cake, Chocolate cake, Death by chocolate, Double Chocolate cake, Linda’s cake, Schokokuchen

Rezept bewerten oder kommentieren