Orangen-Madeleines mit weißer Schokolade

Die Tage werden ja jetzt langsam so ein bisschen Kürzer und draußen wird es kälter. Bei mir steigt da immer die Lust auf Kuchen und Schokolade. Für Plätzchen und Weihnachtsgebäck ist es zwar noch etwas früh. Deshalb habe ich heute mal für euch eine leckere Alternative. Orangen-Madeleines mit weißer Schokolade. Super fluffig und richtig lecker. Sie gehen ganz schnell und sind leicht gemacht. Alles was ihr braucht ist diese Backform. Probiert es aus 🙂 Wer eher lust auf ein anderes kleines Gebäck hat, schaut sich mal mein Amerikaner Rezept an, die schmecken wie vom Bäcker.

Was kann bei Madeleines schief gehen?

Wie vermeide ich, dass die Madeleines in der Form kleben bleiben? Das passiert leider häufig, das die Form sehr kleine Rillen hat. Am Besten ihr buttert die Form gut aus. Also etwas Butter auf Küchenpapier und damit die Form auswischen. Noch ein paar Semmelbrösel darauf verteilen und den Rest abkippen. Dann könnt ihr den Teig darauf verteilen. So sollte nichts passieren.

Orangen-Madeleines mit weißer Schokolade

Orangen-Madeleines mit weißer Schokolade

Madeleines mit Orange und weißer Schokolade. Fluffig und leicht zu backen.
Zubereitungszeit 39 Min.
Backzeit 9 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Gebäck, Nachspeise
Land & Region Französisch
Portionen 19 Stück
Kalorien 112 kcal

Equipment

  • Madeleine Form

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schale einer Orange
  • 1 EL Orangensaft
  • 50 g Butter
  • 55 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 130 g weiße Kuvertüre

Anleitungen
 

  • Zuerst den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Dann die Eier mit dem Salz aufschlagen (ca. 5 min.).
  • Dann die Orangenschale und den Saft hinzugeben.
  • Anschließend Mehl und Backpulver mischen und zur Masse hinzugeben.
  • Die Butter schmelzen und ebenfalls hinzugeben. Dabei die Küchenmaschine immer weiter schlagen lassen.
  • Nun müssen wir noch die Backform einfetten und Einmehlen, da die Madeleines leicht an der Form kleben bleiben.
  • Dann in jede Mulde etwas Teig geben. Nicht zu viel, da der Teig noch aufgeht.
  • Ca. 9 Minuten im Ofen backen.
  • Anschließend in der Form auskühlen lassen und dann rausholen.
  • Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Madeleines von einer Seite hineintunken.
  • Wer möchte kann sie nun noch mit Orangenschalen bestreuen.
  • Wenn dir das Rezept gefallen hat, hinterlasse mir gerne eine Bewertung weiter unten auf dieser Seite. Einfach die Sterne anklicken, etwas schreiben und auf "Abschicken" klicken.

Notizen

Was sagst du zu diesem Rezept? Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept weiter unten bewertest. Sollte es dir nicht so gut gefallen haben oder solltest du Fragen haben, freue ich mich auch sehr über Anregungen und Kritik. Einfach die Sterne anklicken, etwas schreiben und auf “Abschicken” klicken.
Keyword Madeleines, Orange, Sachertorte weiße Schokolade

Rezept bewerten oder kommentieren