Pflaumen Marmelade mit Zimt

Es ist wieder Pflaumen Zeit und auch bei mir in der Familie hat jemand einen Garten, wo zu viele Pflaumen grade auf einmal reif sind. Ich freue mich, denn ich finde immer etwas, was ich aus Obst machen kann. Daher dachte ich, ich versuche mich an meiner ersten Marmelade. Zimt passt auch herrlich zu Pflaumen. Daher gibt es nun dieses Mal ein klassisches Marmeladenrezept am Beispiel von Pflaumen. Ihr könnt natürlich auch jedes andere Obst nehmen in gleicher Menge. Alles, was ihr dazu braucht ist ein Pürierst und ein Einweckglas. Das Rezept ist übrigens die ideale Grundlage, um damit eine italienische Crostata zu backen.

Pflaumen Marmelade
Pflaumen Marmelade

Häufige Fragen zum Thema Marmelade:

Was ist die Gelierprobe? Man kocht das Obst mit dem Gelierzucker auf und lässt es eine Weile köcheln. Damit man weiß, wann das Gemisch vom Ofen muss, macht man die Gelierprobe. Dazu nimmt man einen kleinen Teller und gibt am Rand ein Löffel der Marmeladenmasse darauf. Wenn das ganze zerfließt, muss man es noch weiter kochen lassen. Wenn es kompakt ist und nicht mehr davon fließt, kann man die Marmelade vom Herd nehmen und sie in die Gläser füllen.

Warum dreht man die fertigen, heißen Marmeladegläser auf den Kopf? Man machte das früher oft, weil man mit der heißen Marmeladenmasse Keime, die potentiell auf der Innenseite des Deckels waren, damit abtöten konnte. Heutzutage ist die Hygiene in den Küchen aber so hoch, dass man es nicht mehr machen muss.

Pflaumen Marmelade mit Zimt

Pflaumen Marmelade mit Zimt

Rezept für Pflaumenmarmelade mit Zimt. Kann nach Belieben mit Rotwein oder Rum verfeinert werden. Leichtes Basis Rezept auch anwendbar mit anderem Obst.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 1 großes Glas
Kalorien 500 kcal

Equipment

  • Einweckglas
  • Pürierstab

Zutaten
  

  • 500 g Pflaumen
  • 250 g 1:2 Gelierzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 Zitrone
  • 50 ml Rotwein oder Rum: Optional

Anleitungen
 

  • Die Pflaumen waschen und den Kern entfernen.
  • Pflaumen mit dem pürierstab pürieren.
  • Gelierzucker, Zimt und Saft von einer halben Zitrone und optional Wein oder Rum) dazugeben.
  • Alles in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe aufkochen.
  • 4 Minuten kochen lassen und die Gelierprobe machen (siehe oben).
  • Nun die Marmelade vom Herd nehmen und durch ein Sieb drücken, um die Schalen rauszutrennen.
  • Die gesiebte Masse nun in ein Glas geben und sofort verschließen.
  • Auskühlen lassen.
Keyword Marmelade, Pflaumen, Zimt

Rezept bewerten oder kommentieren

Rezept Bewertung